Welches ist Deine Lieblingsinsel?

12. Oktober

12. Oktober 2017

Welches ist Deine Lieblingsinsel?

Meine Lieblingsinsel?

Hm.

Habe ich nicht – ich habe keine Lieblingsinsel. Nicht, dass ich nicht schon auf der einen oder anderen Insel gewesen wäre, aber davon ist keine meine Lieblingsinsel.

 

Was macht eine Lieblingsinsel aus? Die Gegend, die Menschen, die Kultur? Hm….

 

Also ich kenne Inseln im Atlantik, im Mittelmeer und in der Nordsee. Die habe ich alle persönlich besucht. Ich mochte sie alle und mit allen verbinde ich schöne Erinnerungen:

  • am Strand von Norderney ist man an einem äußersten Punkt festen Landes und guckt direkt auf die scheinbar unendliche Weite des Horizontes
  • auf dem Weg nach Amrum kann man mit der Fähre auch mal im Eis stecken bleiben und auf auflandiges Wasser warten
  • oder der Geruch der Lorbeerwälder auf La Palma?
  • die Serpentinen auf Korsika oder
  • das laute Dröhnen von Technomusik auf Lanzarote und nicht zuletzt
  • Guanchenhöhlenmalerei auf Gran Canaria

 

Ich stelle fest, dass ich Inseln mag, denn ich habe bereits einige besucht. Leider war ich noch nicht in Großbritannien, Irland oder Grönland. Auch gäbe es noch die anderen kanarischen Inseln zu besuchen und die restlichen deutschen und holländischen Inseln in der Nordsee und nicht zu vergessen die ganzen Mittelmeerinseln, alle griechischen Inseln usw. usw. usw.

Gut, okay, ich habe keine definitive Lieblingsinsel, tummle mich aber gerne auf ihnen herum.

 

 

Welches ist Deine Lieblingsinsel und hast Du überhaupt eine?

6 Gedanken zu „Welches ist Deine Lieblingsinsel?

  • 12. Oktober 2017 um 23:11
    Permalink

    Da gibt es für mich nur eine Antwort: Baltrum. Das Dornröschen der Nordsee ist meine absolute Lieblingsinsel. Klein, ruhig, keine Autos, wunderschön und fast mein zweites Zuhause. Wenn ich auf Baltrum bin, dann ist mir der Rest der Welt egal.

    Antworten
  • 12. Oktober 2017 um 19:24
    Permalink

    Meine persönliche Insel ist mein Heim. Hier kann ich tun und lassen was ich will. Hier kann ich rumlümmeln, in Jogginghose rumlaufen und nach meinem Gewissen wirken.

    Antworten
  • 12. Oktober 2017 um 17:56
    Permalink

    Seit ich auf Sizilien war, habe ich eine Lieblingsinsel.
    Viel Zeit habe ich während des Studiums auf Ibiza verbracht, später mit Familie auf Teneriffa, mehrmals war ich auf Korsika. Nach all diesen Inseln hatte ich Heinweh, wenn ich wieder zu Hause war. Aber Sizilien hat mich verzaubert mit seiner wilden Schönheit. Einige Wahnsinns-Städte – vor allem Modica – haben mich in eine völlig andere Realität katapultiert. Und da war noch etwas, das ich nicht benennen kann. Oder doch: Ich liebe Sizilien einfach.

    Antworten

Hey, schön, dass Du da bist! Ich freue mich über Deinen Kommentar!

%d Bloggern gefällt das: